Biofeedback


Biofeedback-Geräte kaufenBiofeedback bezeichnet ein Verfahren, bei dem körperliche Vorgänge gemessen und sichtbar gemacht werden.
Auf diese Weise werden Zustände und Vorgänge im Körper, die dem Bewusstsein sonst verschlossen sind und komplett unterbewusst ablaufen, bewusst gemacht. Entspannung wird so messbar, erlebbar und trainierbar.

Wie funktioniert Biofeedback

Beim Biofeedback verwendet man spezielle Biofeedbackgeräte (z.B. den iom Biofeedback Sensor). Diese bestehen aus einem Messgerät, einem Sensor und oft auch einem Kopfhörer für akustische Ausgabe des Sitzungsverlaufes. Der Sensor wird an die Handinnenfläche angebracht und gibt über ein Kabel die gemessenen Daten (den Hautwiderstand) an das Messgerät weiter.

Im Messgerät werden die Daten dann erfasst und in akustische und/oder visuelle Signale umgewandelt. So kann der aktuelle Zustand zum Beispiel über einen Ton ausgegeben werden, der umso tiefer wird, desto tiefer die Entspannung ist. Ein gutes Biofeedbackgerät hat oft zusätzlich farbige LEDs, die den jeweiligen Entspannungsgrad sehr detailliert anzeigen können oder lässt sich sogar an den Computer anschließen, wo die Daten dann grafisch in Form einer Zick-Zack-Kurve wiedergegeben und ausgewertet werden können. Auf diese Weise können die Sitzungen auch gespeichert und verglichen werden.

Was bringt Biofeedback?

Mit Biofeedback lernen Sie Ihren Körper besser zu verstehen. Sie erhalten ein visuelles Feedback Ihrer unbewussten Prozesse. Sie erfahren, wie sich Entspannung anfühlt und wie sie sich noch tiefer entspannen können. Das hilft Ihnen u.a. dabei, auch in Stresssituationen gelassen zu bleiben.
Biofeedback wird unter anderem für folgende Ziele angewendet:

  • Verringerung von Schmerzen (Kopfschmerzen, Migräne, Rückenschmerzen usw)
  • Verringerung von hohem Blutdruck
  • Linderung bei Angst- und Panikzuständen
  • Mentaltraining, Peak Performance Training
  • Behandlung von ADS/ADHS, Tinnitus usw
  • emotionale Selbstkontrolle
  • Burn Out Behandlung
  • Mentales Training für Sportler, Manager usw.
  • Stressmanagement

Für die meisten Anwendungsgebiete wurde die Wirksamkeit von Biofeedback-Training wissenschaftlich bewiesen.

Manche Biofeedback-Geräte lassen sich auch mit Mind Machines und/oder dem Neuro Programmer 3 kombinieren.

In unserem Partnershop erhalten Sie hochwertige Biofeedbackgeräte zu unschlagbaren Preisen. Klicken Sie hier:

Biofeedbackgerät Mind Reflection

Woran erkennt man gute Biofeedbackgeräte?

Der Markt an Biofeedback-Geräten ist relativ unüberschaubar, es werden zahlreiche Systeme mit ganz unterschiedlichen Eigenschaften und in unterschiedlichen Preisklassen angeboten. Da ist es oft nicht so einfach, ein gutes Gerät zu finden.

Ein gutes Biofeedbackgerät erkennen Sie jedoch im Wesentlichen an Merkmalen wie

  • PC-Schnittstelle: gute Systeme lassen sich mit dem PC verknüpfen. Über spezielle Software werden die gemessenen Werte übertragen und ausgewertet sowie grafisch wiedergegeben. So sehen Sie anschaulich, in welchem Zustand Sie sich gerade befinden. Außerdem lassen sich die Sitzungen speichern und vergleichen - so sehen Sie, wie sich das Training auf Ihre Konzentrationsfähigkeit, Ihre Entspannungsfähigkeit etc. auswirkt.
  • genaue Messung: gute Systeme messen über mindestens zwei oder drei Messpunkte, häufig an den Fingerspitzen oder an der Handinnenfläche. Wie genau die Geräte messen, lässt sich leider von außen bzw. vor dem Kauf nicht vorhersagen. Es empfiehlt sich daher, auf bewährte Systeme zu vertrauen, die von vielen Nutzern seit langem eingesetzt werden.
  • zusätzliche Software: das System sollte nach Möglichkeit die Option haben, zusätzliche Software zu verwenden. Das reine Messen und Vergleichen der Entspannungskurven wird schnell eintönig. Dabei gibt es am Markt fanstastische Biofeedback-Programme (z.B. Mental Games oder Wild Divine), mit denen das Üben und Trainieren richtig Spaß macht und nie langweilig wird. Achten Sie beim Kauf darauf, dass für Ihr Biofeedbackgerät solche Software verfügbar ist.

Welches Biofeedbackgerät empfehlen wir?

In unserem Partnershop finden Sie eine Reihe von Biofeedback-Geräten. Besonders zu empfehlen sind:

VERIM 3.0 mit Mind Reflection

Das VERIM-Biofeedback-Gerät wird auch im professionellen Umfeld häufig eingesetzt (v.a. im Profisport). Sie erhalten ein hochwertiges und äußerst genaues System mit zusätzlicher Software und zahlreichen Funktionalitäten zu einem attraktiven Preis. Damit machen Sie nichts verkehrt! Lesen Sie sich die Aussagen der professionellen Anwender durch, Sie werden beeindruckt sein.

Zur VERIM Produktseite

iom Biofeedback Sensor

Ebenfalls ein Verkaufsschlager ist der iom Biofeedback Sensor. Zusammen mit der Wild Divine-Software haben Sie ein umfangreiches Biofeedback-Paket für den langfristigen Gebrauch. Das Gerät verfügt über einen USB-Anschluss, um es direkt an den PC anschließen zu können. Durch die Messung an drei Messpunkten ergeben sich sehr genaue Daten, die ein effektives Biofeedback-Training ermöglichen.

Zum iom Biofeedback-Sensor

eSense Skin Response

Sehr interessant sind auch die eSense-Geräte von Mindfield. Dabei handelt es sich nicht um Biofeedback-Geräte im klassischen Sinn, sondern um Sensoren, die mit dem iPhone oder iPad verbunden werden. Über eine kostenlose App lassen sich die gemessenen Daten dann auswerten und auf Wunsch sogar exportieren. Da hier kein zusätzliches Hardware-Teil mehr notwendig ist, kann man sein Biofeedback-Training problemlos überall durchführen, auch unterwegs. Einfach Sensoren ans iPhone anschließen und fertig.

Zum eSense Skin Response
Zum eSense Temperature
MentalBioScreen K3

MentalBioScreen K3

Der MentalBioScreen K3 ist der praktische Alltagsbegleiter. Er handlich und schnell einsetzbar. Die umfangreiche Software hilft Auschluss über Stresssituationen zu erlangen. In 24h Messungen werden Daten eines ganzen Tages gesammelt und aufbereitet. Das Protokoll eines ganzen Tages kann anschließend über die Spezialsoftware VisualFeedback K3 ausgewertet werden.

Der MentalBioScreen K3 ist ein CE zertifiziertes Medizinprodukt.

Zum MentalBioScreen K3

Studienlage zu Biofeedback-Training

Das Biofeedback-Verfahren wird seit vielen Jahren erfolgreich im Sport und in der Therapie angewendet. Teilweise beruhen die Anwendungen auf positiven Erfahrungen mit der Methode. Es gibt jedoch auch zahlreiche Studien, die eindeutige Effekte dieser Technologie belegen. Eine bekannte Studie stammt von Linden/Habib/Radojevic und heißt "A controlled study of the effects of EEG Biofeedback on cognition and behaviour of children with attention deficit disorders and learning disabilities".
Wie der Name schon sagt wurden hierbei Kinder mit Lernstörungen und ADS mit EEG-Biofeedback behandelt. Die Ergebnisse sind erstaunlich: Nicht nur konnte der IQ der Testpersonen um 9 Punkte im Vergleich zur Kontrollgruppe gesteigert werden, auch das unaufmerksame Verhalten der behandelten Kinder verbesserte sich signifikant. Auch die Hyperaktivität und Aggresion der Kinder konnte gesenkt werden (Quelle).

Andere Studien zeigen Verbesserungen bei Migräne (Quelle), Haltungsstörungen (Quelle), Asthma (Quelle) und vielen weiteren Beschwerden. Zahlreiche Universitäten und kommerzielle Gruppen forschen über die Wirkungen des Biofeedback-Trainings.

Sehr häufig wird die Technologie aber auch von gesunden Menschen angewendet, die einfach ihre Entspannungsfähigkeit verbessern, mit Stress umgehen oder ihr Wohlbefinden steigern wollen. Für all das eignet sich Biofeedback ausgezeichnet.