Traumdeutung Schlange

Traumdeutung Schlange

In der Traumdeutung ist die Schlange eines der ältesten Traumsymbole der Menschheit. Von der Verführung bis hin zum Bösen - ihre Bedeutungen sind vielfältig. So stehen Schlangen in Träume nicht nur für Gefahr und Verrat, sondern können auch anderweitig verstanden werden.

Die Schlange im Traum - Bedeutsames im Unbewussten

Nach C.G. Jung bringt das Reptil als Traumsymbol etwas Bedeutsames im Unbewussten zum Ausdruck. Dieses kann sowohl gefährlich als auch heilbringend sein. So verkörpert das Reptil, das aus dem Dunklen auftaucht, zumeist eine innere unbewusste Angst, dass ein wohl gehütetes Geheimnis gelüftet werden oder eine uns nahestehende Person uns schaden könnte.
Häufig tritt die Schlange in Männerträumen auch als Symbol der Verführung auf. Dabei präsentiert sie sich meist als kalte und berechnende Frau, die als warnender Hinweis zu verstehen ist.

Traumdeutung: Schlangen als Ausruck sexueller Unerfahrenheit

Gerade bei jungen Männern und Frauen gilt das grazile Reptil als fester Bestandteil der Traumwelt. Hier symbolisiert sie ungelöste Probleme im erotischen Bereich sowie quälende Angst und Zweifel vor der (ersten) sexuellen Betätigung. Insbesondere junge und sexuell unerfahrene Mädchen berichten von regelmäßigen träumerischen Begegnungen mit dem geheimnisvollen Tier, die ihre bewusste oder unbewusste Furcht vor der männlichen Geschlechtskraft verdeutlichen. In späteren Jahren deuten regelmäßige Schlangenträume vor allem auf die Angst vor einer möglichen Nebenbuhlerin hin.

Schlangenträume - Ein Zeichen der inneren Verworfenheit und des Betrugs

Träumen wir von Schlangen, so kann dies gleichzeitig auch Ausdruck von innerer Verworfenheit und drohendem Betrugs sein. So kann das Tier zum einen als innere Zerissenheit interpretiert werden. Der Träumende ist unschlüssig, er ist hin- und hergerissen und negative Gefühle wie Verwirrung, Unruhe und Nervosität suchen ihn in Form von wiederkehrenden Schlangenträumen heim.
Zum anderen wird der Schlangentraum aber auch als Warnung vor bösen Zungen sowie dem Verrat, dem Betrug oder der Heimtücke im engen sozialen Umfeld aufgefasst. Freunde, Verwandte und sogar Familie könnten einem bewusst Schaden zufügen wollen. So funktioniert das Schlangensymbol als indirektes inneres Alarmsystem.