Die "Swish"-Technik


Diese Technik wurde von Richard Bandler, einem der Begünder des NLP (Neurolinguistisches Programmieren), entwickelt. Es handels sich um eine bewährte und weit verbreitete Methode zur Änderung des Verhaltens; man nimmt einen unerwünschten Gedanken und lässt ihn etwas Erwünschtes auslösen.

Schritt 1

Denken Sie an etwas unangenehmes, eine Erinnerung, einen mentalen Zustand oder eine Befürchtung. Visualisieren Sie dieses Etwas bis ins letzte Detail; spüren Sie jedes Gefühl, sehen Sie, was Sie befürchten, hören Sie, schmecken Sie, riechen Sie. Je mehr Sinnesorgane Sie einbauen, je intensiver die Vorstellung, desto besser.

Schritt 2

Denken Sie jetzt an etwas angenehmes, zum Beispiel eine schöne Erinnerung oder eine positive Visualisierung. Es sollte Sie persönlich betreffen und in Ihnen ein Glücksgefühl auslösen. Visualisieren Sie diese Vorstellung ebenso intensiv wie die unangenehme in Schritt 1.

Schritt 3

Stellen Sie sich jetzt 2 Rahmen vor, einen kleinen, unauffälligen und einen großen, auffälligen. "Stecken" Sie die unangenehme Erinnerung oder Vorstellung in den großen Rahmen und die angenehme Vorstellung in den kleinen. Behalten Sie den Rahmen mit der angenehmen Vorstellung am Rande Ihres geistigen Blickfelds, während der Rahmen mit dem unangenehmen Inhalt sich im Zentrum Ihres Sichtfelds befindet.

Schritt 4

Jetzt kommt das Entscheidende: Sie "swishen" die beiden Rahmen. Das bedeutet, Sie machen den kleinen Rahmen groß und gut sichtbar und gleichzeitig den großen Rahmen kleiner und ein wenig verschwommen. Dies muss schnell geschehen. Hören Sie dabei ein zischenden Laut, wenn Sie sich akkustische Geräusche gut vorstellen können. Ansonsten sagen Sie sich selber ein "Zisch!".

Schritt 5

Wiederholen Sie diesen Vorgang so oft, bis das Denken an die unangenehme Vorstellung automatisch das angenehme Gefühl und die angenehme Vorstellung auslöst.

Viele weitere Informationen über die "Swish"-Technik und einige Anwendungsbeispiele finden Sie in der umfangreichen deutschsprachigen Dokumentation des Neuro-Programmers 3, die Sie zusammen mit dem NP3 herunterladen können:

Neuro Programmer 3 kostenlos herunterladen

Der Neuro Programmer eignet sich hervorragend für NLP

Den Neuro-Programmer 3 können Sie hier kostenlos downloaden und 14 Tage testen. Tragen Sie einfach Ihre E-Mail-Adresse hier ein:

E-Mail:

Garantie: Sie gehen keine Verpflichtung ein. Nach Ablauf der 14 Tage wird das Programm gesperrt. Sie können es dann kaufen oder einfach löschen. Ihre E-Mail-Adresse wird selbstverständlich nicht an Dritte weitergegeben und Sie können sich jederzeit wieder austragen. Sie erhalten 1-2x im Monat den kostenlosen NeuroLetter mit Gratis-Suggestionen und vielen Tipps.