Wie Sie Ihr Unterbewusstsein positiv programmieren


Ihr Unterbewusstsein lässt sich auf ganz einfache Art und Weise programmieren. Bei einer Hypnose oder Selbsthypnose geschieht im Prinzip genau das.

Folgen Sie dieser Schritt-für-Schritt-Anleitung, um ein nützlicheres und unterstützendes Betriebssystem in Ihrem Unterbewusstsein einzuspeichern:

  1. Bringen Sie sich in den Alpha-Zustand! Der erste Schritt besteht darin, sich in den Alpha-Zustand zu bringen. Dabei handelt es sich um einen tief entspannten Zustand, bei dem Ihr Gehirn vorwiegend Alpha-Wellen produziert (lesen Sie hier mehr über Gehirnwellen).Diesen Zustand können Sie mit Hilfe von Meditationen, Autogenem Training oder Hypnose/Selbsthypnose erreichen. Einfacher geht es mit dem Neuro Programmer 3. Dieses Software-Programm bringt Sie in wenigen Minuten in den Alpha-Zustand.Lesen Sie hier mehr über den Neuro Programmer 3. Natürlich können Sie den Neuro Programmer 3 auch mit den genannten Methoden kombinieren.
  2. Suggerieren Sie Ihrem Unterbewusstsein, was Sie erreichen möchten! Verwenden Sie nun Suggestionen und Affirmationen, um Ihrem Unterbewusstsein einzuprägen, was Sie von ihm möchten. Möchten Sie zum Beispiel abnehmen? Sagen Sie es Ihrem Unterbewusstsein. Bilden Sie eine Formel und sagen Sie sich diese Formel im Alpha-Zustand immer wieder vor. Sie können sich die Suggestion auch vorsagen lassen, zum Beispiel auf CD. Der Neuro Programmer 3 spielt Ihre Suggestionen auch automatisch ab, sobald Sie den Alpha-Zustand erreicht haben.Lernen Sie hier mehr über Suggestionen.
  3. Das Unterbewusstsein kennt den Unterschied nicht! Eine wichtige Wirkungsweise des Unterbewusstseins ist, dass es den Unterschied zwischen der Realität und einer lebhaften Vorstellung nicht kennt. Das bedeutet, für Ihr Unterbewusstsein ist jede Imagination so, als hätten Sie diese Situation wirklich erlebt. Dies können Sie für Ihre Programmierung nutzen.Stellen Sie sich die gewünschte Situation so lebhaft wie möglich vor. Möchten Sie zum Beispiel selbstsicherer auftreten, stellen Sie sich eine Situation vor, in der Sie genau so selbstbewusst und autark auftreten, wie Sie es sich wünschen. Fühlen Sie, wie sich das anfühlt, hören Sie Ihre Worte, sehen Sie sich selbstbewusst handeln. Beziehen Sie all Ihre Sinne mit ein.Lernen Sie hier mehr über Visualisierungen.

Mit diesen und weiteren Mentaltechniken können Sie Ihr Unterbewusstsein auf Erfolg und Glück programmieren. Nehmen Sie Ihr Leben selbst in die Hand und überspielen Sie Ihre negative Software.

So geht's weiter

Wenn Sie mehr über Ihr Unterbewusstsein lernen möchten und erfahren wollen, welche Methoden es noch zur Programmierung Ihres Geistes gibt, stöbern Sie doch einmal auf den weiteren Seiten dieser Website: