Comments

  1. says

    zur zeit bin ich dabei mich als coach selbstständig zu machen und arbeite gerade an der vorbereitung: businessplan, flyer, website und und und.
    wie meine vorgängerin soheila will ich auch an die kölner schulen, um dort etwas anzubieten - mit einer ganz anderen idee.
    bis ende diesen jahres werde ich in den verbleibenden 100 tagen alle vorbereitungen erledigt haben, so dass ich im neuen jahr ganz konkret starten kann, sprich termine bei den schulen habe und aktiv meine idee umsetze.

    dies wird mein aller erster start in die berufliche selbstständigkeit. manchmal überkommt mich schon ein flaues gefühl - schiss mit anderen worten - doch die meiste zeit bin ich mit begeisteung und vorfreude am ausarbeiten und voran bringen meines projekts.

    zur zeit sieht die idee, mein vorhaben, sehr gut aus, doch alles ist noch drin: vom riesen erolg bis zum scheitern.
    es wird eine sehr spannende zeit für mich werden, diese 100 tage.
    diese 100 tage werden sehr entscheidend sein für mich und mein vorhaben.

    ich freu mich drauf.

    viele liebe grüße,
    bernd

  2. says

    in 100 Tagen mit weiteren 500 Liebesschlössern 500 Leute glücklich machen - und daraus genug Kapital ziehen um einen eigenen Gravurcomputer zu kaufen und im neuen Jahr dann voll Gas zu geben - das ist mein Ziel - na ja etwas hoch gegriffen das Ziel - aber ein Flugzeug muss ja auch immer schneller werden, damit es abhebt... und zu schaffen ist es...

    Wünsche euch maximalen Erfolg und Zielerreichung -

    Ricardo

  3. Kardinal says

    Meine Frau in 100 Tagen los zu werden.
    Ich lies es selber geschehen, so dass ich schon seit 13 Jahren zu einem, geknebelten dahin vegetierendes Mannes –weich- Ei geworden bin. Die Zeit der Veränderung hat nun auch bei mir statt gefunden. Der Wandel begann nicht wie vermutet in meinem Kopf. Nein seit Jahren höre ich zum ersten mal wieder die Stimme meines Herzens. Es sagte mir auf subtilen Art; Es ist nun genug des erdrückendem! „Du Weichei“ hast es verdienst glücklich zu sein. Wenn auch etwas spät in der Einsicht, aber in nächsten 100 Tagen kannst du auf deinem neuen eingeschlagenen Wege, nur gewinnen.
    G.Kardinal

  4. says

    Ich whone in Belgien ond in kempen da woh die Heide Blit ond wil nach de See gen wohnen davier brauch ih
    Geld ond gewin in der LOTO das ich mier ein Haus kan kaufen ond kurc an der Schtrasen Bab Halte da ich schon iiber 82 jar bin da chabe ich Bus ond Tram gratis.Da werde ich die Belgische Kiste Auf ond Ronter apvaren.Das mous mier in den 100 tage gelingen.Beste grisse an ale fon Karl aus BELGIEN!!!

  5. Heike says

    Hallo,

    ich wünsche mir endlich meine Website fertig zustellen, meine Themen interessant zu gestalten, dafür tolle kreative Ideen und mir damit mein eigenes Einkommen aufzubauen.

    Ich wünsche Euch allen viel Spass bei der Verwirklichung eurer Ziele!

    Liebe Grüße
    Heike

  6. says

    Schöne Ziele habt ihr da alle 😀

    Mein Ziel ist es weiterhin der Menschheit und den Tieren um mich herum zu dienen. Mein Leben für gute Dinge in dieser Welt aufzuopfern um den Schwingungszustand der Erde ein wenig anzuheben. Menschen zu helfen beim dem Schritt in eine bewusstere Lebensweise.
    Dieses Ziel geht zwar über 100 Tage hinaus, aber Zeit ist ja bekanntlich relativ.

    Euch allen alles Gute und viel Erfolg bei dem Erreichen eurer Ziele. Wenn Karma für euer Ziel vorhanden ist, so werdet ihr es erreichen. Wenn keines vorhanden ist, dann soll es nicht so sein 🙂 Also nicht den Mut verlieren, wenn mal etwas nicht klappt. Die Devise: Annehmen, mit besten Wissen und GEwissen ausführen und anschließend Loslassen, nicht an den Früchten der Handlung haften. Nicht so viel Denken, mehr im Hier und Jetzt leben. Alles andere kommt und ergibt sich von selbst.

    Panta rhei - lasst es fließen.

    OM Shani,
    euer Dominik
    Web: http://www.Yogan-OM.de
    Fb: http://www.facebook.com/LifestyleYogan

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.