Die 3 wichtigsten Erfolgsbücher aller Zeiten

Bücher über Erfolg, Motivation usw. gibt es wie Sand am Meer. Da fällt es oft schwer, gute von schlechten Büchern zu unterscheiden, insbesondere da sich im Feld des Erfolgstrainings doch der eine oder andere Scharlatan herumtreibt 🙂

Aus diesem Grund möchte ich euch in diesem Beitrag die aus meiner Sicht besten und wichtigsten Erfolgsbücher aller Zeiten vorstellen. Mit diesen Büchern macht ihr auf keinen Fall einen Fehler. Sie haben den Test der Zeit bestanden, sich hunderttausendfach oder sogar millionenfach verkauft worden und haben ganze Generationen von Menschen beeinflusst.

1. Denke nach und werde reich

Der "Urvater" der Erfolgsliteratur - Napoleon Hill - hat dieses Werk verfasst. Es basiert auf seiner 25-jährigen Untersuchung erfolgreicher Menschen. Im Auftrag des Stahlmagnaten Andrew Carnegie hat er 25.000 Fallbeispiele menschlichen Misserfolgs und, noch viel wichtiger, die 500 erfolgreichsten Menschen der Welt untersucht und befragt. Während dieser Zeit hat Hill keinen Cent Entlohnung erhalten! Was dabei herausgekommen ist, ist jedoch DER Klassiker der Erfolgsliteratur. Hill hat 13 Erfolgsgesetze identifiziert, deren Beachtung Erfolg in jedem Lebensbereich - egal ob Finanzen, Beruf, Selbstständigkeit, Partnerschaft oder Gesundheit - garantiert. Das Buch stammt aus dem Jahre 1966, ist also noch nicht von der Esoterik-Welle beeinflusst, die teilweise sehr unseriöse und gradezu groteske Formen annimmt.

Achtung: es gibt das Buch als sehr stark zusammengefasstes Taschenbüchlein - vom Kauf ist dringend abzuraten! Hier geht der Großteil der wertvollen Tipps verloren. Beim Amazon erhalten Sie die aktuellste Auflage im vollständigem Umfang - der kleine Mehrpreis lohnt sich auf jeden Fall!

Wer lieber die Hörbuchversion habe möchte und etwas mehr Geld investieren kann, wird beim Rusch-Verlag fündig (Dafür jetzt auch bei amazon.) Das Tolle daran: Jedes Kapitel ist um ein Zusatzkapitel eines bekannten Trainers oder Bestseller-Autoren ergänzt. Unter den Autoren finden sich Alex S. Rusch, Brian Tracy, Lothar J. Seiwert oder Nikolaus B. Enkelmann.

2. Die 7 Wege zur Effektivität

Auch dieses Buch hat einen Platz ganz oben auf jeder Erfolgsliste und in jedem Bücherregal verdient. Es hebt sich wohltuend von der oft oberflächlichen Erfolgsliteratur ab. Steven Covey deckt 7 Prinzipien auf, die als eine Richtschnur des Erfolgs dienen können. Es handelt sich bei diesem Werk übrigens um das meistverkaufte Managementbuch aller Zeiten, eignet sich aber nicht nur für den klassischen Manager, sondern für jeden, der etwas managen muss - seinen Job, seine Familie, seine Gemeinde oder einfach nur sein Leben. Stark strapazierte Schlagworte wie "Proaktivität" oder "die Säge schärfen" entstammen diesem Klassiker. Wer also Prinzipien für ein erfolgreiches und glückliches Leben sucht, ist mit diesem Buch bestens bedient.

3. Die Gesetze für Gewinner

Man kann von Bodo Schäfer halten, was man will - seine Bücher sind gut. In diesem hier fasst er 30 Erfolgsgesetze zusammen, die einen Menschen erfolgreich machen. Dabei soll der Leser jeden Tag ein Erfolgsgesetz abarbeiten (es sind auch konkrete Aufgaben für diesen Tag enthalten) und dann das ganze so oft wiederholen, bis sich die Gesetze im Leben des Lesers etabliert haben. Dabei geht das Buch auf jeden Bereich des Lebens ein - nicht nur die Finanzen, wie man es bei Bodo Schäfer erwarten könnte, sondern auch Gesundheit, Beziehung usw. Die 30 Erfolgsgesetze sind natürlich keine brandneu erfundenen Wundermittel, vieles wird man schon mal gehört haben oder sogar schon unbewusst tun. Trotzdem handelt es sich zweifellos um äußerst hilfreiche, sogar unverzichtbare Bestandteile auf dem Weg zum Erfolg. Und da jede Lektion mit zahlreichen praxisrelevanten Tipps gespickt ist, lohnt sich die Anschaffung dieses Taschenbuches allemal!

Diese drei Bücher solltet ihr im Regal stehen haben (und natürlich auch lesen *g*), wenn ihr euch in eurem Leben mehr Erfolg wünscht - was immer das für euch heißen mag. Natürlich gibt es zahlreiche weitere, gute Bücher zu diesem Thema, aber diese drei sind für mich die besten. Wenn ihr andere Vorschläge habt, die Kommentare dürfen gern benutzt werden 🙂

Comments

  1. Martin K. says

    Auf keinen Fall sollte folgendes Buch fehlen: "The science of getting rich" "Die Wissenschaft des Reichwerdens" von Walles D. Watles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.